Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Teilnahme an dem Kursangebot von Claudia Reitz

 

                                                           Die kleinen Entdecker

                                                Praxis für frühkindliche Entwicklung

 

 

Durch das ausfüllen des Online-Formulars melden Sie sich verbindlich zum dort genannten Kurs an.

 

Die Teilnehmer erkennen mit der Zusage eines Kursplatzes per E-mail, telefonisch oder über das

Online-Formular die folgenden Teilnahmebedingungen ausnahmslos an:

 

1.Die Anmeldung ist nach der Bestätigung verbindlich. Mit der Anmeldung verpflichten Sie sich zur Zahlung der Kursgebühr in voller höhe.

 

2.Die Kursgebühr ist im Voraus nach einalten der Zahlungsfrist zu errichten. Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn die Kursgebühr bezahlt wurde. Die Kontodaten erhalten Sie mit der Zusage des Kursplatzes.

 

3.Der Rücktritt von einem gebuchten Kurs ist nur möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer gefunden wird.

Die Bearbeitungsgebühr beträgt 25€.

 

4.Für Folgekurse ist eine mündliche Zusage beim 6.Kurstreffen zur Fortführung des Kurses verbindlich.

 

5.Die Gebühr für versäumte Kurstage kann nicht erstattet werden. Ferner ist es ausgeschlossen, dass der versäumte Tag nachgeholt wird.

 

6.Sollte der gebuchte Kurs aufgrund einer behördlichen Anordnung nicht im persönlichen Kontakt stattfinden dürfen, findet alternativ ein online-Angebot statt. Es entsteht kein Anspruch auf Erstattung der Kursgebühr.

 

7..Für von der Kursleiterin abgesagte Termine, wird es nach Absprache mit den Teilnehmern Nachholtermine geben. Der dann genannte Ersatztermin ist für die Teilnehmer-/innen bindend.

 

8.Die von der Kursleiterin genannten Termine sind nicht verbindlich und können nach Absprache mit den Kursteilnehmern abweichen.

 

9.Die Teilnahme an den Kursen erfolgt freiwillig und in eigener Verantwortung. Claudia Reitz  schließt eine Haftung in jedweder Form der leichten Fahrlässigkeit aus. Es wird darauf hingewiesen, dass im übrigen nur bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz gehaftet wird. Ebenso wird bei einer Verletzung von Kardinalspflichten gehaftet.

 

10.Für Unfälle während der Kurse und auf dem Weg zum, oder vom Kurs sowie für den Verlust, oder die Beschädigung von Gegenständen aller Art übernimmt die Kursleiterin gegenüber den Teilnehmer/-innen keinerlei Haftung.

 

11.Die Kursleiterin behält sich vor, Kurse wegen zu geringer Beteiligung abzusagen, oder den Kursstart zu verschieben.

 

12.Generell gilt, dass Fotos, die von den Teilnehmern in den Kursen gemacht werden, ausschließlich für private Zwecke genutzt werden dürfen. Fotoaufnahmen dürfen nur mit Einverständnis der Kursleiterin und Teilnehmer gemacht werden. Eine Veröffentlichung der Fotos ist nicht erlaubt.

 

13.Wird der Kurs durch den Teilnehmer vorzeitig abgebrochen, entsteht kein Anspruch auf Rückzahlung der restlichen Kursgebühr.

 

14.Der Kursplatz ist nicht auf andere Kursteilnehmer übertragbar.

 

15.An einer Kurseinheit können ein Elternteil und ein Kind teilnehmen. Das gleichzeitige Teilnehmen beider Elternteile ist aufgrund der Raumgröße und aus Rücksicht auf die Babys nicht möglich.

 

Salvatorische Klausel: sollte eine dieser Klauseln außer Kraft treten, behalten die anderen jedoch ihre volle Gültigkeit.

 

Aktuelles!!!


Du kannst Dich ab sofort für PEKiP Kurse die im August starten anmelden!

Bitte melde Dich rechtzeitig an, die Kursplätze sind sehr begrenzt!

Es sind nur noch wenige Kursplätze frei!

.